Lichtdesign täuschend echt

Bulbing Lamp, Ballons (Studio Cheha, Tel-Aviv)

Die Faszination Ballon zur Lampe geformt, dieser Idee hat sich das Studio Cheha in Tel-Aviv angenommen. Das Resultat ist eine handliche Lampe mit gemütlich warmen LED Licht. Nichts ungewöhnliches, meinen wohl viele auf den ersten Blick. Aber das Auge wird getäuscht, denn die Lichtkörper sind in eine nur 5 mm dicken Acrylglasplatte eingefasst.

Das Design heisst ganz einfach Bulbing. Der Begriff schafft eine enge Verbindung zu den Anfängen des elektrischen Lichts. Die Geschichte der Glühbirne begann im 19. Jahrhundert. Unverkennbar ist bis heute ihre klassische Birnenform. Darauf zielt denn auch der Name der originalen flachen LED Lampe ab.

Bulbing lamp (Studio Cheha, Tel-Aviv)

 

Über Lichtfarben

Hast du Fragen oder Bemerkungen zu meinem Artikel?
Dieser Beitrag wurde unter Kunst, Licht, Lichtdesign, Lichtkunst, Light, Light Art, Lightdesign, Wahrnehmung als Medium abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s