Rendez-vous Bundesplatz 2013 – Die Lichterfee verfehlt ihre Wirkung

 

Rendez-vous Bundesplatz 2013Kürzlich ging ich abends in die Stadt. Zum dritten Mal hat das Berner Lichtspektakel zum Rendez-vous auf dem Bundesplatz geladen:

Nach Einbruch der Dunkelheit verwandelt sich die Fassade des Bundeshauses in eine grosse Projektionsfläche. Mächtige Bilder erscheinen und erzählen eine sagenhafte Geschichte. Musik, gesprochene Texte und Geräusche ergänzen und beleben die Szenen. Die vielen Zuschauer sind beeindruckt. Auch ich lasse mich auf die imposanten und animierten Bilder ein. Am Ende bin ich aber enttäuscht.

Überraschungs- und spannungslos erscheint mir die diesjährige Vorstellung. Die architektonischen Elemente tanzen nicht mehr mit. Die Fassade wirkt steif, bewegen tun sich meist nur die Bilder.

Rendez-vous Bundesplatz 2013

Dafür erhält im diesjährigen Lichtspektakel das Licht eine eigene Rolle. Die Lichterfee Lucia wird von Johanna Spyris Heidi um Hilfe gebeten. Sie soll mit Licht den Liebeskummer der Prinzessin Helvetia besiegen. Aber das Licht verfehlt seine Wirkung und im Palast gehen die Lichter aus. Auch das Silber und das Gold der Hexe verdrängt die dunklen Wolken nicht. Erst eine explodierende Feuerwerksrakete löst die Starre und bringt das Rad der Zeit wieder in Schwung. Mit dieser Anspielung auf Mani Matters Einstiegslied „Dynamit“ schliesst sich der Kreis und Helvetia begibt sich geläutert auf den Weg der Freiheit und Unabhängigkeit.

Website: Rendez-vous Bundesplatz
Bilder: Newsroom

Rendez-vous Bundesplatz 2011 und 2012:
Rendez-vous Bundesplatz 2012 – Innovation aus Tradition
Licht und Farbe verwandeln die Welt

Über Lichtfarben

Hast du Fragen oder Bemerkungen zu meinem Artikel?
Dieser Beitrag wurde unter Architektur, Farben, Licht, Lichtkunst, Lichtspektakel, Lichtspiel, Light, Light Art abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Rendez-vous Bundesplatz 2013 – Die Lichterfee verfehlt ihre Wirkung

  1. Pingback: Der goldene Stern am „Rendez-vous Thun“ | Faszination Licht

    • Lichtfarben schreibt:

      Ja, das sind sie, die Bilder. Sie sind denn auch allabendlich ein Publikumsmagnet. Die Bilder sind stärker als der Frust über das schweizerische Politgeschehen.

      • fridakopp schreibt:

        Ja, wie gut, dass viele Menschen sich Zeit und Raum nehmen für Kreativität und die schönen Dinge des Lebens, nicht bereit sind, vom Frust über Politgeschehen ihre Energie aufzehren zu lasen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s