James Turrell – Mit Licht Raum und Zeit verlassen

James Turrell, Aurora B: Tall Glass, 2010, LED, the Museum of Fine Arts, Houston, © James Turrell

James Turrell, Aurora B: Tall Glass, 2010, LED, the Museum of Fine Arts, Houston,
© James Turrell

Die Reise nach Houston hat sich gelohnt. Im Museum of Fine Arts hat man Zeit und die Ruhe, sich auf die Werke Turrells einzulassen. Die Anzahl der Besucher ist limitiert, darum keine langen Warteschlangen. Erstmals habe ich auch ein Werk aus der Serie Tall Glasses gesehen. James Turrell erweckt mit Licht ein Werk zum Leben, räumlich und zeitlich. Physisch gibt es das hoch-formatige Rechteck nicht und dennoch, dank „changing light-colors, ändert sich die Ansicht ständig. Findet man die nötige Ruhe, um auf das Werk einzugehen, verändert sich die eigene Zeit- und Raumwahrnehmung und man gerät in einen angenehmen meditativen Zustand.

James Turrell im Museum of Fine Arts in Houston: http://www.mfah.org/exhibitions/james-turrell-retrospective/

Ebenfalls zu sehen in Houston:

Twilight Epiphany, ein kürzlich erstellter Skyspace im Gelände der Rice University Houston

One Accord at the Live Oak Friends Meeting House in the Heights

Über Lichtfarben

Hast du Fragen oder Bemerkungen zu meinem Artikel?
Dieser Beitrag wurde unter Farben, James Turrell, Kunst, Kunstgeschichte, Licht, Lichtinstallation, Lichtkunst, Lichtraum, Malerei, Wahrnehmung als Medium abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu James Turrell – Mit Licht Raum und Zeit verlassen

  1. Pingback: Grosse Ehre für James Turrell | Faszination Licht

  2. Pingback: 2013 National Medal of Arts | Faszination Licht

  3. das.hennka schreibt:

    Ja, es wirkt sogar als Foto!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s